Zur Rasse
Ursprungsland:            Niederlande
Entstehungszeit:        18. Jhd.
Erste Verwendung:    Anlocken und Apportieren von
                                    Wassergeflügel
Heutige Verwendung: Begleit- und Familienhund

Dieser zierliche, wohlproportionierte Hund hat
schön befederte Ohren, ein leicht gewelltes,
mäßig langes Haarkleid und längere Behaarung
an Brust, Vorderläufen und Rute.


KLASSIFIKATION i. d. F.C.I: Gruppe 8, Sektion 2 (Stöberhunde)
Charakter: lebhaft, aber nicht lärmend, fleißig, intelligent und sensibel.
                   Der Hund ist verspielt und sehr witzig.
                   Man kann ihm viel beibringen und er mag gerne beschäftig werden.
Höhe:          35 - 41 cm
Gewicht:     9 - 11 kg
Lebenserwartung: 12 - 13 Jahre